Karl die Große

Deutschland

Karl die Große
Single: Heute Nacht
VÖ: 16.10.2020
Label: Golden Ticket

Die sechsköpfige Leipziger Band Karl die Große hat in den letzten Jahren einiges in Bewegung gesetzt und ist mittlerweile fester Bestandteil der deutschsprachigen Indie-Popmusik-Welt. Musikalisch bieten sie ein großes Spektrum an Farben, unerwartete Brechungen und entwaffnendes Songwriting. Kluge Texte und anspruchsvolle Musik mit Blick über den Tellerrand.

Im zurückliegenden Sommer tourte Sängerin Wencke Wollny mit Dota Kehr, auf ihrem Debüt aus 2017 lud sie Moritz Krämer zu einem bezaubernden Duett und auch auf dem für Frühjahr 2021 angekündigten Album “Was wenn keiner lacht” ergänzen prominente Gäste die ohnehin üppige Besetzung: Fatoni, Maeckes und Francesco Wilking werden ihren Teil beitragen. Neben der Nähe zur Band Die Höchste Eisenbahn, die auch musikalisch Entsprechung findet, bezeugt dies die Vielschichtigkeit von Karl die Große. Wer das Werk von Sophie Hunger schätzt, weiß, wie viel Spaß derlei Unberechenbarkeit machen kann!

“Heute Nacht” ist die erste Single aus dem neuen Album. Ein warmer, mitreißender Indie-Pop-Song, der das Wort "Ja" ins Zentrum rückt. Noch nie hat jemand so berührend, nah und ehrlich dieses Wort gesungen wie Karl die Große auf ihrer neuen Single. Sängerin Wencke Wollny sagt mit ihrer warmen, unverwechselbaren Stimme "Ja" zum Mutigsein, zum Einfach machen. Eine gut gelaunte Erinnerung daran, nicht zu lange zu warten: “Denn jetzt ist mindestens noch Zeit.”

Auf Startnext kann das kommende Album vorbestellt werden: startnext.com/karldiegrosse-waswennkeinerlacht

Termine

Keine aktuellen Termine