Svavar Knútur

ISLAND

Svavar Knútur
Single: Janúar
VÖ: 27.09.2019
Label: Dimma

Svavar Knútur kennen wir als den mitreißenden Songwriter mit der Ukulele, den Isländer mit den 1000 Geschichten, den immer-tourenden Entertainer. Wir denken an seine Ballade „Emotional Anorexic“, welche auf Spotify auf die magische 1-Million-Grenze zusteuert. Auf dem neuen Album „Ahoy Side A“ findet sich diese von seinen Anhängern geliebte Melancholie wieder, in einfühlsamen und zarten Arrangements wie auf „Lady Winter“ und „Haustvindar“. Die isländische Herkunft ist hier in bester Weise hör- und spürbar!

Andererseits steht ein Song im Fokus der Veröffentlichung, der mit seinem Indierock und einer entschlossenen, überbordenden Energie überrascht: Der Opener „The Hurting“. Kraftvoll und mit stoisch-stampfendem Beat, so haben wir Svavar Knútur nur selten erlebt. Zusätzlich zu fünf neuen Songs, die 2017 und 2018 entstandenen sind, erschienen Neuaufnahmen vier alter Songs. Songs für die Svavar nach eigener Aussage vor zehn Jahren zu wenig Geld, Zeit oder Erfahrung hatte, um sie seiner Vision entsprechend zu produzieren. Nun konnte er dies endlich nachholen. Der Titel „Ahoy! Side A“ deutet es bereits an. Das Album bildete die erste Hälfte eines Doppelalbums, dessen zweite Hälfte 2020 erscheinen wird. Zur Tour "The Second Bell Tour" 2019 veröffentlicht Svavar Knútur eine erste Single daraus, Janúar. Ein Song über den "am wenigsten geliebten Monat des Jahres".

Vor fast allen Konzerten organisiert Svavar zusammen mit Fans und allen, die mitmachen wollen, einen Spendenlauf. So möchte er möglichst klimaneutral auf Tour sein, sich mit den Fans austauschen und fit bleiben.
Mit diesem Formular sucht der sympathische Entertainer nach Unterstützung und Teilehmern: Svavar Knútur Spendenlauf

Video

Termine

Keine aktuellen Termine