Linus Volkmann auf Lesereise

March 21st, 2019

Linus Volkmann ist Buchautor und Popjournalist, lange Zeit arbeitete er als stellvertretender Chefredakteur für das Magazin Intro – nun aber ist er frei wie Sperrmüll auf der Straße. Seine Texte, Rants und Clips finden sich unter anderem bei WDR/Cosmo, Titanic, Die Zeit, Spiegel Online oder VICE. Zudem konzipiert er Beiträge für Jan Böhmermanns Neo Magazin Royale, das Stück "Eier aus Stahl – Max Giesinger und die deutsche Industriemusik" erhielt 2018 den Grimme-Preis.
Sein neuestes Buch trägt den Titel "Linus Volkmann sprengt die Charts! Wie werde ich Popstar (und warum?)". Darin verrät Linus Volkmann, wie man selbst so fame wird, dass man von ihm dann verrissen werden kann. Zudem werden folgende und viele weitere brennende Fragen beantwortet:
Wie komme ich auch ohne Proben nach oben?
Wie überlebe ich ein Festival?
Und wie werde ich trotz Chart-Hit nicht sofort Alkoholiker?

Die multimediale Lesereise startet Anfang April in Oberhausen und führt Linus Volkmann nicht nur durch etliche Clubs. Im Sommer präsentiert er auf diversen Festivalbühnen das Programm: „Sommer! Handbrot! Flunkyball! Warum ich Festivals hasse." Hier geht es zu allen Daten.