Backseat übernimmt Labelmanagement für Startracks

August 6th, 2018

Backseat übernimmt ab sofort das Labelmanagement für das schwedische Kultlabel Startracks in Deutschland!
Das Label feiert nächstes Jahr 25-jähriges Bestehen und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.
Bands wie Refused, Fireside, Tiger Lou, Christian Kjellvander und Kristofer Åström machten es weit über Skandinavien, und vor allem in Deutschland bekannt.
Wir waren und sind persönlich schon lange Fans des Label, daher freut uns die Kooperation ungemein.

Doch die Aufgabe bedeutet nicht nur, ein extrem wertiges Erbe zu verwalten.
Viele Junge Bands und neue signings sorgen in diesen Jahren für neue Kapitel in der Künstlerentwicklung.
Wir freuen uns, gemeinsam mit dem deutschen Vertrieb Indigo, dabei mitzuhelfen!