Les Big Byrd

SCHWEDEN

Les Big Byrd
Album: Iran Iraq IKEA
VÖ: 12.10.2018
Label: PNKSLM

Jocke Åhlund und Frans Johansson waren lange Zeit Fixpunkte in der Stockholmer Rockszene, als sie im Jahr 2011 die Band “Les Big Byrd” gründeten. Schon lange wollten die Beiden kooperieren, doch nie fanden sie die Zeit dazu. Ein kurzer Blick in ihre musikalischen Lebensläufe untermalt, wieso dem so war: Åhlund gründete 1991 mit seinem Bruder Klas die Kult-Hardcore Band “Teddybears”, spielte Gitarre bei den “Ceasars” (wir erinnern uns an den Riesenhit “Jerk It Out”) und er formierte das Duo “Smile”, gemeinsam mit Björn Yttling von “Peter, Björn and John”. Damit noch nicht ausgelastet, schrieb und produzierte Åhlund Musik für “Giorgio Moroder” und “Robyn”. Johansson hingegen war seit den frühen Neunzigern Bassist bei den schwedischen Grammy Award-Gewinnern “Fireside” (mit “Kristofer Åström” als Frontmann), zudem ging er mit “The Soundtrack of our Lives” auf Tour.

Am 12.10.2018 erschien ihr Album “Iran Iraq IKEA”, benannt nach einem Slogan, den Åhlund vor Jahren zufällig in den Straßen Berlins entdeckte und seither immer aufgreifen wollte, da es auf subtile Art poetisch wie auch politisch ausstrahle. Das Artwork ziert eine blinde Freiheitsstatue, dessen Augen als Helikopter davonfliegen. Die Presse war von dem psychedelisch-experimentellen Rockalbum begeistert:

„Die ersten drei Songs gehören zum Besten, was dieses Jahr auf einem Motorik-Beat basiert. Eine ebenso geschmackvolle wie freiheitsliebende Platte.“ Visions
„Ein mächtiges, vielfältiges und vor Kreativität nur so sprühendes Werk. 8/10“ Ox-Fanzine

Während ein neues Album bereits in den Startlöchern steht, spielen die Schweden Liebhaber- sowie Showcasefestivals in Deutschland. Nach dem Maifeld Derby im Juni folgt im September ein Auftritt beim Reeperbahn Festival in Hamburg sowie weitere Clubshows.

Video

Termine

Keine aktuellen Termine