Two Year Vacation

Schweden

Two Year Vacation
Album: Laundry Day
VÖ: 30.10.2020
Label: Clouds Hill

An Waschtagen - Laundry Days- hängen keine frischen Kleider mehr im Schrank und es folgt der Weg in den Waschsalon. Für die fünf Mitglieder von Two Year Vacation beschreibt dieser Moment eine Dualität: Während man hier sehr weit von den eigenen Träumen entfernt ist, ist es doch auch der Ort, an dem neue Träume und Visionen entstehen und am meisten berühren. Und je weiter die Träume entfernt sind, desto stärker ist die Sehnsucht nach ihnen.
In dieser Dualität nimmt das neue Album „Laundry Day“ seinen Platz ein. Two Year Vacation ist die Band, die seit jeher aus ihrem eigenen Kontrast entsteht. Das Quintett wurde in Göteborg gegründet, Schwedens zweitgrößter Stadt und eine Hafenstadt, die für Regen und Gegenwind steht. Two Year Vacation servieren hingegen rhythmischen, radio-freundlichen Indie-Pop mit musikalischen Einflüssen von ABBA und Fatboy Slim über die frühen Daft Punk, MGMT, Arcade Fire, Vampire Weekend bis hin zu Peter Björn & John.

Two Year Vacation geht es darum, die abgestandene Trägheit des Alltäglichen zu überwinden. In Göteborg, historisch gesehen ein Schauplatz für Heavy Metal, suchen sie die hellen Farben zwischen den Grautönen zu finden. Inspiriert von trivialen Routinen, wie dem uns allen vertrauten Waschtag, machen sie Musik, die sich in einer faszinierenden Mischung aus Italo-Disco, Rock und karibischem Kraut durch unbeschwerte, fröhliche Rhythmen bewegt.
Nach der Veröffentlichung von zwei EPs schlossen sich Two Year Vacation mit dem Hamburger Label Clouds Hill und Warner Music Germany zusammen. Das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit war das 2019 veröffentlichte Debütalbum „Slacker Island“. Dem Album ging unter anderem die Radio-Hitsingle „Better Off Alone“ wie auch der KritikerInnen-Liebling „I Forgot Your Name (But I Like You)“ voraus. „Slacker Island“ hat mit seinen vier Millionen Streams Indie-Fans rund um den Globus in seinen Bann gezogen.

Auch wenn der Name das Gegenteil andeutet, machen Two Year Vacation keinen Urlaub und erlauben sich nur wenige Pausen. So wurden im Jahr 2020 bereits die Singles „Don't Know Anybody Else“ und „Never Been To Paris“ sowie die vier Titel umfassende EP „Bedroom Rock“ veröffentlicht. Massiv unterstützt sowohl von Radio-DJs als auch von Playlist-RedakteurInnen und Musikmagazinen. „Getaway“, der erste Titel des nun folgenden Albums, war einer der ersten Songs, an dem die Band zu Beginn des Albumprozesses zu arbeiten begann. Es ist ein Song, der die Stimmung für das gesamte Album bestimmt. Der melancholische Vibe ermutigte die Band, nahbarer als üblich zu schreiben. Doch musikalisch ist „Getaway“ ein sofortiger Stimmungsaufheller und im Kern ein charakteristischer Two Year Vacation-Song, nämlich ein perfekter Soundtrack für gute Tage. Die zweite Album-Single „Django“ entstand in Anlehnung an den legendären belgischen Jazzgitarristen Django Reinhardt. „Letztlich ist es ein Lied über die Angst vor wichtigen Lebensentscheidungen und die Eifersucht auf Menschen, die wissen, was sie von ihrem Leben zu erwarten haben“, sagt der Sänger der Band, Anton.

Das neue Album „Laundry Day“ erscheint am 30. Oktober, sowohl digital als auch auf 12"-Vinyl.

Video

Termine