Myrkvi

ISLAND

"Myrkvi
Single: Coastline
VÖ: 26.06.2020
Label: s/r (im Vertrieb von Sony Denmark)

Endlich mal wieder erfrischender Folk-Pop, wie wir ihn so sehr mit dem kleinen Inselstaat verbinden (Sóley, Sigur Rós, Sin Fang,...)!
Im Unterschied zu vielen isländischen KünstlerInnen verzichtet Myrkvi auf die düstere Melancholie und überrascht stattdessen mit luftigen Klängen, die wohlig an sommerliche Roadtrips und Open Airs erinnern. Die warme Stimme von Sänger Magnús Thorlacius klingt schnell vertraut, die Gitarren pendeln zwischen nordischem Americana, Folk und einem Indierock, bei dem stets ein Hauch karibischer Leichtigkeit mitschwingt.

Am 24.04. erschien mit "Skyline" die erste internationale Single Myrkvis', nachdem der Titel "Sér Um Sig" in der Heimat zum Radiohit avancierte. "Skyline" beschäftigt sich mit der zehrenden Aufarbeitung dessen, was eine verlorene Liebe hinterlässt. Sein Ventil zur Verarbeitung dessen war stets die Musik. Bevor Magnús Thorlacius mit Myrkvi sein Herzensprojekt an den Start brachte, sang er in der Gruppe Vio, mit der er diverse Preise gewann und auch international auf Festivals spielte. Jetzt also Myrkvi. Ein Projekt, dass besonders jenen eine Freude machen dürfte, die ob der jüngsten isländischen Musik-Exporte, geprägt von Hip-Hop und R'n'B, skeptisch die Stirn runzelten und sehnsüchtig auf handgemachte Gitarrenmusik warteten.

Mit "Coastline" erscheint als insgesamt dritte Single am 26. Juni ein wahrer Sommersong, den Myrkvi in Australien während eines Roadtrips mit einem Freund schrieb, "während einer der besten Zeiten meines Lebens," so der Isländer. Sie versprachen sich, eine solchen Reise im Inland zu wiederholen. Wie sie diesen Plan in die Tat umsetzten, ist im Video zum Song zu beobachten.

Tragt euch im Newsletter ein, um nichts von Myrkvi zu verpassen: http://myrkvi.net/

Video

Termine

Keine aktuellen Termine