Kliffs

Kanada / Deutschland

Kliffs
Single: Believer
VÖ: 23.09.2022
Label: Backseat

Mark Bérubé und Kristina Koropecki lernten sich schon vor über zehn Jahren in Montreal kennen. Wenig später schloss sich Kristina Marks Soloprojekt als Livemusikerin an. Gemeinsam tourten sie viele Male von Kanada nach Europa nach Kanada und wieder zurück. 2014 strandete man schließlich in Berlin, um zunächst dennoch erst einmal getrennte musikalische Wege zu gehen. Mark veröffentlichte weiterhin Soloplatten, Kristina spielte unter anderem in der Liveband von Agnes Obel. Aber so komplett ohne den jeweils anderen ging es dann doch nicht. 2018 wurde schließlich zum Geburtsjahr für das neue, gleichberechtigte Duo-Projekt: Kliffs.

Der Song „Believer“ ist die erste Single aus einem zweiten Album, welches via Backseat erscheinen wird. „Believer" entstand aus einer dieser seltenen Gelegenheiten, in denen Mark am Klavier saß und alles außerhalb dieses Moments irgendwie verblasst. „The traffic down below in the street below my Kreuzberg apartment, the 24/7 news cycle about the war in Ukraine, the proliferation of gray hairs in my beard, the realization that the dreams of my 20s were beautiful dreams, the thoughts of what kind of world will my kids live in in the future – all of this faded. I felt light as a dragonfly.“

Mark sang den Text „Call me a believer“ und spürte ein leichtes Kribbeln im Nacken. Ihm wurde klar, dass er dieses Lied über Resilienz schreiben musste. Darüber, einen Anker in sich selbst zu finden, der es wiederum ermöglichte, die Idee der Hoffnung zu verkörpern. Darüber, wie Liebe ein Gefühl von Auftrieb geben kann und wie sie der beste Hammer ist, den du haben kannst, um alle Mauern zu durchbrechen, von denen du das Gefühl hast, dass sie auf dich herabstürzen. Es ist ein warmer, ein das Leben umarmender Song geworden.

„but call me a believer / I’ve never lost the fever / that comes from loving you / yes I’m a believer / who’s never lost the fever / that comes from loving you“

Termine