TR/ST

Kanada

TR/ST
Album: Destroyer - 2
VÖ: 01. November 2019
Label: House Arrest

In der Ruhe liegt die Kraft – TR/ST veröffentlicht den zweiten Teil von „The Destroyer“

Entschleunigung, Verlangsamung, Work-Life-Balance - der Wunsch Arbeits- und Privatleben in Einklang zu bringen ist größer denn je. Doch wie funktioniert ein solches Modell für Musiker? Für den Kunstschaffenden kommt die Idee eines geregelten Arbeitstages einer Utopie gleich. Die Muse küsst einen halt nicht immer zur geregelten Zeit. Hinzu kommt, dass eine längere Pause, Auszeit oder kreative Findungsphase von der Branche gar nicht gewünscht ist. Konstant abliefern und den Peak niemals abebben lassen, man will ja sein Publikum nicht verlieren. Es geht aber auch anders…

Vor knapp fünf Jahren veröffentlichte TR/ST, das Dark-Elektro-Pop-Projekt von Robert Alfons aus Toronto, das Album „Joyland“. Anstatt direkt mit weiteren Titeln nachzulegen verschwand Alfons in den folgenden Jahren in einem Bauernhaus im Süden Ontarios und in seiner neuen Heimat Los Angeles, um an seinem Werk „The Destroyer“ zu arbeiten. Ein Doppelalbum bestehend aus zwei Teilen. Der erste Teil „The Destroyer – 1“ erschien im April 2019 ". Der zweite Teil erscheint am 01. November und ist geprägt von Industrial- & Dream-Pop-Einflüssen.

Alfons nahm sich bewusst Zeit für den kreativen Prozess, war geduldig, um am Ende sicher zu stellen ein Album genau nach seinen Wünschen und Vorstellungen präsentieren zu können. Und die Fans blieben TR/ST auch trotz „Pause“ treu. Auf seiner Tournee im April waren die Shows in New York, Los Angeles, Berlin, Paris oder auch Mexico City ausverkauft. “The level of fan enthusiasm and the intensity of their love at shows was much grander than I expected. And that really surprised and moved me”, sagt Alfons. Mit „The Destroyer – 2“ geht es im November erneut auf Tour in den USA und Europa.

Video

Termine