Gaspar Narby

Schweiz

Gaspar Narby
Single: Death & Other Things
VÖ: 28. Oktober 2021
Label: Everybodys Records

Gaspar Narby veröffentlicht mit 'Death & Other Things' die erste Single seiner neuen EP, die Anfang 2022 auf Everybody's Records erscheinen wird.
Gaspar Narbys Mix aus broken Beats, Downtempo-Melancholie und Singer-Songwriter Elementen wurde von Seiten der Medien in der Vergangenheit bereits hochgelobt. Jetzt setzt der 25-jährige Künstler aus der Schweiz mit seiner neuen Single "Death & Other Things" und dem dazugehörigen Video einen neuen Meilenstein in seinem kreativen Schaffen.

'Death & Other Things' wie auch alle weiteren Songs seiner neuen EP entstanden zu Beginn allein an der Gitarre. Erst als die Songs fertig waren, begann Narby mit der Produktion und Einbindung elektronischer Elemente. Das Ergebnis ist ein zarter Sound, der von der Akustikgitarre und seinem verletzlichen, geflüsterten Gesang getragen wird. Es ist das erste Mal, dass er seine Stimme so sehr in den Vordergrund stellt, nachdem er zuvor entweder GastsängerInnen hinzugezogen oder seine Stimme eher als eine Art Klangfarbe denn als dominierendes Element eingesetzt hatte.

In allen neuen Songs setzt sich Gaspar mit seinen eigenen Ängsten und Sorgen auseinander. Er sagt: “Creating ‘Death & Other Things’ was an intense moment of self-honesty and vulnerability, a meditation on my fear of growing old and never finding my place and a body-based realisation of my inescapable mortality. It felt like transcribing, rather than writing, in the sense that the song was already there, somewhere, and all I had to do was make it make sense. I was really surprised to see acoustic folk in the verses and lo-fi electronics in the choruses cohabiting within this one song.”

Das Video zu 'Death & Other Things' stellt der Intensität von Gaspars Texten eine Montage von Clips aus seiner Kindheit gegenüber. Das Konzept stammt von seiner Partnerin Lena Vallat und das Video wurde von Theo Le Sourd produziert und geschnitten. Gaspar erzählt: “We decided to use VHS footage that my parents filmed when I was a kid. We wanted the innocence of these childhood tapes to clash with the brutal lyrics. I was blown away by the dynamism Theo managed to bring to these fairly static videos.”

Sowohl 'Death & Other Things' als auch der Rest der neuen EP wurden komplett von Gaspar in seinem bedroom studio in Brockley, London, geschrieben, aufgenommen, produziert und gemischt. Gemastert wurde die EP von Jeremy Cooper bei Soundtrap.

Termine

Keine aktuellen Termine